Dienstag, 25. Januar 2011

Lipgloss selber machen.

Hallo meine Freunde.

Vor einer Weile, haben eine Freundin und ich, uns für eine kleine Feier fertig macht. Wir trugen also Make-up, Wimperntusche, Rouge und Lipgloss auf.
Da stellte sich uns die Frage, ob wir unsere Kosmetik-Artikel nicht selbst machen könnten um das viele Geld zu sparen, was wir oftmals für die ganze Schminke verprasseln.

Rezept Lipgloss:

Ab in den nächsten Drogeriemarkt und eine Tube Vaseline kaufen.
Der Preis beträgt rund 3€

Als nächstes braucht ihr verschiedenfarbige Lippenstifte. Eine hohe Qualität ist keinen falls entscheidend, also geht einfach in den nächst besten 1€-Shop und sucht euch ein paar hübsche Farben aus.

Nun geht’s wieder ab nachhause. ;)

Zubereitung:

1. Besorgt euch ein paar kleine Schälchen zur Zubereitung und späterer Aufbewahrung des Lipgloss.
2. Schnappt euch einen Esslöffel und gebt etwas von der Vaseline darauf (macht den Löffel ruhig richtig voll)
    Insgesamt braucht ihr 1 1/2 Esslöffel mit der Vaseline, die ihr dann in eines eurer Schälchen gebt.
3. Nehmt euch einen der zuvor gekauften Lippenstifte und gebt ein wenig mit in das Vaseline gefüllte               
    Schälchen. (je mehr ihr von dem Lippenstift verwendet, desto intensiver wird die Farbe)
4. Mixt alles mit einem Holzstäbchen gründlich durch und fertig ist eurer 1. selbst gemachter Lipgloss.

   Ihr könnt auch verschiedene Lippenstifte mixen und eure eigene Farbe kreieren ;)

   Dieses Lipgloss ist nicht nur Preiswert, sondern auch eine super Lippenpflege, da Vaseline ein           
   wichtiger Inhaltsstoff für Lippenpflegeprodukte ist.


Viel Spaß beim selber machen. ;D

So kann es aussehen. Ich empfele allerdings den Lipgloss nicht mit Pinsel, sondern mit dem Finger auf  zutragen. ;)








Kommentare:

  1. hey, wo hast du denn die schälchen her? online gekauft? ich suche nämlich welche, die man im geschäft kaufen kann (außer die von der apotheke) und nich immer online bestellen muss, mag ich nich.
    liebste grüsse :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Schälchen waren ursprunglich mit Glitzer gefüllt, hab sie dann allerdings geleert und für mein Lipgloss verwendet.
    Schau einfach mal in Geschäften nach brauchbaren Verpackungen und leere diese einfach. ;)

    Falls du nichts passendes findest, kannst du auch diese Metalfarbenen Teelichetrbehälter (heißen die dinger so?) verwenden, darüber machst du dnn einfach etwas Frischhaltefolie, so das dein Lipgloss nicht austrocknet.

    Liebe Grüße, sarah.

    AntwortenLöschen
  3. Entschuldige meine Rechtschreibfehler :D

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sarah so etwas kannst du doch auch mal als Preis in einem Gewinnspiel mit reinnehmen.;D

    Du hast doch immer so coole Dine.(:

    AntwortenLöschen
  5. hey sehr cooler blog. hättest du lust auf gegenseitiges verfolgen???

    liebste grüße und das mit den jonas brothers is ja mal cool ;))

    AntwortenLöschen
  6. danke für dein kommentar. du hast einen sehr schönen blog. :) gefällt mir gut. also ich verfolge ihn schon, kannst meinen ja auch verfolgen wenn du willst. ;)
    liebe grüßeee.

    AntwortenLöschen
  7. ah ja okay. danke für die antwort. dachte schon, du hast nich zurück geschrieben, weil ich nich damit gerechnet habe, dass du hier zurück schreibst ;-) aber ja klar, immer augen aufhalten :)
    liebst

    AntwortenLöschen