Montag, 26. Dezember 2011

V E R K A U F !

Hallöchen, ich möchte ein Paar Sachen loswerden, die mir nichtmehr gefallen oder nichtmehr passen. Gestern habe ich die 1ersten Sachen bei Kleiderkreisel hochgeladen, aber um noch etwas mehr Werbung zu machen, entschied ich mich, ein paar Fotos zu knipsen, auf denen ich die Sachen trage.

Im ersten Bild trage ich einen Karrierten Rock, der mir leider etwas zu eng geworden ist, aber dennoch gefällt er mir ziemlich gut. Aber was solls, vielleicht findet sich ja jemand ;)


Im 2. Bild trage ich eine hellblaue Hot - Pants und ein geblümtes Top. Beides habe ich diesen Sommer erstanden, aber noch nie getragen, abgesehen für das Foto. Die Hose ist Eigentlich super schön, aber ich mag es nunmal lieber, wenn der Bund höher sitzt ;)  Naja und was das Top betrifft, irgendwie hat es mir zuhause dann doch nichtmehr gefallen.



Hier mein Kleiderkreisel-Account  K L I C K

Enchanté

Do you hear the whisper? The whispers of the spirits. The spirits of your soulEnchanté




 

Sonntag, 25. Dezember 2011

Rock: New Yorker SALE 9,95€
Bluse: Humana 2€
Ohrwärmer: H&M SALE 1€






Einen Schönen Tag wünsch ich euch.

Samstag, 24. Dezember 2011

Guten Nachmittag !

Wie ihr seht, habe ich mein Blogdesign komplett verändert. Es ist wirklich sehr schlicht, wie ich finde, aber dennoch gefällt es mir sehr gut. Obwohl irgendwie noch das gewisse Etwas fehlt.

Hiermit nochmal ein RIESIGES Dankeschön an den Liebsten  R O B E R T
Denn dieser hat einen großen Teil zu meinem neuen Header beigetragen. Mit anderen Worten, er war der Künstler, der ihn entworfen und gezeichnet hat. Danke! Ich Liebe dich ♥

So, als nächstes möchte ich noch ein paar Bilder posten, die in den letzten Monaten entstanden sind. Allerdings kann es sein, das ich manche schonmal gezeigt habe.






 
Tüdelü und ein Frohes Fest!

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Labertasche!

video

Silas Blog: http://salsadicioccolato.blogspot.com/
Parfum, was ich von sila bekommen habe: G A U L T I E R ²

Sonntag, 18. Dezember 2011

I hope Santa will come....

Guten Morgen, werte Leser. Ich hatte ein wirklich ausgefülltes Wochenende, beginnend mit einem Musikalischen start am Freitag Abend. Die Liebsten und ich mal wieder im Visionzclub, die hüfte schwingend. Dupstep und Drumn'Bass war angesagt.
Eine vier-Stündige Nacht und ein früher darauf folgender Morgen. Frau Mama, der Liebste und meine Wenigkeit, taten etwas für die Weihnachtsliche Stimmung und kauften einen Weihnachtsbaum. Danach gings ab in die Stadt, meinen Weihnachtswunsch von einer Spiegelreflexkamera erfüllen, welche in ca. 2 Wochen mein Zimmer zieren und fleißig ausprobiert wird.  Auch die liebe Sila durfte schon ein Blick auf das Objekt der Begierde werfen, denn auch sie war Teil meines wundervollen Wochenendes ♥
Am Abend Homeparty, Pizza und gute Stimmung bei Lore.
Na ja, das Resultat. Eine etwas erschöpfte, müde und schwächliche Sarah, aber gelohnt hat es sich allemal :)

Sonntag, 11. Dezember 2011

Ohne Worte.

Kettcar - Balu

Manche sagen, es wär' einfach, ich sage, es ist schwer,
Denn du, ja, du bist Audrey Hepburn und ich Balu, der Bär,
Immer Pläne schmiedend dastehen, so schön und stumm,
Und ich, ich fang' an zu tanzen, werf' erstmal alles um.
Und gesucht und gefunden,
In der Einsicht verbunden:
Du gibst, was du brauchst,
Ich glaub, was ich seh',
Endlich mal etwas,
Das ich fast versteh'.
Frieden ist, wenn alle gleich sind,
Sag an, was wir hier haben,
Das Leben, das wir leben,
Geschützt im Schützengraben,
Gesucht und gefunden,
Du vergisst, was du weißt,
In dem Gefühl, wir wär'n eins,
Und du vergisst, wie du heißt.
Manche sagen, es wär einfach, ich sage, es ist heikel,
Du bist New York City und ich bin Wanne-Eickel,
Wie die Dinge sich wohl anfühlen, wenn sie denn noch ganz wären,
Ein Lebenslauf gebastelt, mit den Händen eines Tanzbären.
Und gesucht und gefunden,
In der Einsicht verbunden:
Du gibst, was du brauchst,
Ich glaub, was ich seh',
Endlich mal etwas,
Das ich fast versteh'.
Frieden ist, wenn alle gleich sind,
Sag an, was wir hier haben,
Das Leben, das wir lieben,
Geschützt im Schützengraben,
Gesucht und gefunden,
Du vergisst, was du weißt,
In dem Gefühl, wir wär'n eins,
Und du vergisst, wie du heißt.
Und du vergisst, was du weißt.
Vergiss Romeo und Julia,
Wann gibt's Abendbrot?
Willst du wirklich tauschen?
Am Ende waren sie tot,
Ich werd' immer für dich da sein,
Bist du dabei?
In dem Gefühl, wir wären zwei.


Sonntag, 27. November 2011

L.O.V.E.

Love could be such a simple game, the only problem is... love isn't a game
But I know, you'll never play with me. ♥


Webcam und so ;)




Findsch' Klasse :D


 Küsschen und Tschüsschen !

Dienstag, 15. November 2011

Schools Out!

Guten Nachmittag, die Damen und Herren. Heute war ein recht entspannter Schultag, da wir im 1. Block Mathematik, im 2. Sport und in der letzten einzeltestunde Französsch hatten. Normalerweise hätten wir nämlich statt sport Chemie und im letzten Block, nach Französisch, Gemeinschaftskunde gehabt.
Naja, jedenfalls war ich danach mit Sila und Miriam in dem Laden Humana und ich liebe diesen Laden, da er mit jeder Menge Vintage-Mode gefüllt ist. Außerdem sind die Angestellten in diesem Laden so unglaublichg Stilvoll gekleidet...wirklich inspirierend.
Und zu meinem Glück, darf ich da mein Praktikum absolvieren ;)

Hier noch ein kleiner Outfit-Post, von dem weißen Wollpullover, von dem ich berichte. Dieser ist übrigens auch aus dem Lädchen Humana.

Montag, 14. November 2011

Daddy's Girl.

Lieber Papa!

Heute ist ein ganz besonderer Tag, ein Tag, der nur dir gehört. Ein Tag, an dem all unsere Gedanken bei dir sind.
Es ist der Tag, an dem wir dich feiern.
Erinnerst du dich an die weiße Minibar aus dem Wohnzimmer? Nun ist sie eines meiner Regale im neuen Heim. Aber es ist nicht einfach nur ein Regal, ganz und gar nicht. Auf dem Regal ist nämlich ein altes Hochzeits-Foto von Dir und Mama und rings rum stehen Blumen und Kerzen. Leider brennen diese nicht sehr oft, da Mama meint, ich solle immer aufpassen, dass ich ja nicht vergesse, sie auzupusten. Aber heute, an diesem Besonderen Tag, brennen sie alle.
Du kannst dir gar nicht vorstellen wie schön es aussieht, wenn man das Licht ausmacht und nur die Kerzen Funkeln. Ach, ich wünschte du könntest es sehen. Ich wünschte du wärt heute noch hier. Ich wünschte, ich könnte jetzt auf deinem Schoß sitzen und zugucken, wie du all deine Geschenke auspackst. Das wäre wirklich das Allergrößte.
Denn ich weiß, dass du der beste Papa auf der Welt wärst. Nein, falsch! Ich weiß, dass du der beste Papa auf der Welt bist
Ich zwar weiß nicht wo du gerade sein magst, oder was du im Moment tust, aber bei uns hier unten, bist du heute das Geburtstagskind.

Papa? Ich, Ronny, Danny, Lieben dich von ganzem Herzen und Mama auch, dass weißt du hoffentlich! ♥

Happy Birthday  

                                    Eine von Papas Libelingbands "Shawue" mit Silbermond.

Morgen ist nicht anders als gestern
Letztes Jahr ist nicht anders als dieses Jahr
Es bleibt die gleiche enge Luft,
die gleiche not nach etwas schon längst vergagenem.

Je mehr aus dir das nichts wird,
desto leerer wird meine Welt.
Je Stiller deine Worte werden,
desto weniger kann ich Träumen.
Je mehr man versucht dich zu vergessen,
desto größer ist die Sehnsucht.

Hinter den Wolken, dem blauen Himmelszelt.
Hinter den Sternen und der Galaxie.
An einem anderen Ort, eine andere Welt.
Finden werde ich dich nie.

Der Glaube bleibt,
neben aberzähligen Gedanken.
Ich weiß, der Weg ist weit,
doch ich möchte mich bedanken.










Prost, Papa♥ 



Sonntag, 13. November 2011

And it was called yellow

Guten Tag, ich präsentiere euch heute meine gelbe Wollmütze, die im letzten Winter schon meinen Schrank ziehren durfte. Allerdings begeisterte mich damals diese Mütze eher weniger. Und ich habe sie auch nur, weil sie bei einem wirklich schönen Schal, den ich damals kaufte, dabei war.
Da ich sie heute allerdings beim kramen wiederentdeckte, wurde gleich ausprobiert. Hier das Resultat:





Samstag, 12. November 2011

Theater

Guten Tag meine Lieben. Es ist 14:00 und ich habe heute schon eine Menge geschafft. Den Morgen verbrachte ich noch beim Liebsten. Wieder zuhause angekommen wurde mein fatal verwüsteter Schrank aufgeräumt und anschließend, stattete ich, mit der lieben Mutti, dem Laden "Humana" einen Besuch ab.
Gekauft wurde ein wunderschöner Pullover in Herbsfarben, eine weiße Bluse mit goldenen Knöpfen und Spitzenkragen und zu guter letzt ein weißer Wollpullover.
Heute möchte ich euch erstmals die Bluse vorstellen, kombiniert mit einem Rosa Spitzenblazer, Goldkette, schwarzer Stumpfhose + Over Knees, Hellbraunen Hut und meinen heißgelieben Keilabsatzschuhen.
Dieses Outfit ist für einen Theaterbesuch vorgesehen. Allerdings ist es nicht irgendein stinknormaler Theaterbesuch. Meine Begleitung ist nämlich eine komplette Schulklasse, in welcher sich der Liebste befindet.
Und die nette Frau Lehrerin gestatte ihm, mich mitzubringen ♥


Freitag, 11. November 2011

Hallöchen, nach langem poste ich mal wieder, allerdings hatte ich mir erhofft, das mein neues Blogdesign bereits fertig sei. Leider gabs diesbezüglich ein paar Komplikationen, auf Grund dessen wird das alles noch etwas länger dauern -.-

Ich bin schon seit einer ganzen Weile, auf der suche nach Over Knees, allerdings möchte ich gern welche aus einem Stoff, der nicht ganz so wollig ist, wie es sie zur Zeit überall gibt.
Übergangsweise habe ich einfach die Beine einer alten Strupfhose abgeschnitten und meiner Meinung nach, erfüllen diese genauso meine Vorstellungen, aber so ganz das Wahre sind sie trotzdem nicht.
Außerdem habe ich mir ein neues T-shirt im Norwegen-Stil gekauft.
4,95€ kam das gute Stück.

So und nun noch eine Frage an euch. Ich suche immernoch nach einem guten Schülerpraktikum im Zeitraum vom 05.12.-16.12. Am liebsten im bereich Gestaltung und Design. Falls ihr Tipps, Vorschläge oder Ideen habt, her damit ;) Danke im voraus.





Tüdelühü!

Montag, 31. Oktober 2011

Sweet 15

Guten Nachmittag, ihr Liebsten. Heute ist ein ganz besonderer Tag, es ist mein Tag. Mein wunderschöner, mit Geschenken und liebenswerten Menschen gefüllter Tag.
Wem ich noch nicht so ganz auf die Sprünge helfen konnte: Mein Geburtstag :D
15 ist vielleicht kein bedeutendes Alter, aber ich merke, wie ich mich langsam den sweet 16 nahe komme.
Da ja bekanntlich morgen wieder die Schule beginnt, habe ich mich entschlossen in meinen Geburtstag reinzufeiern. Also genoss ich einen fantastischen Abend auf dem Rummel und eine wundervolle Nacht an der Elbe, mit all den Menschen, die ich liebe. Zugegeben, an der Elbe war es etwas kalt und so richtig gute Stimmung wollte auch nicht aufkommen, aber ein Reinfall, war es meiner Meinung nach trotzdem nicht ;)

Sila und Robert verbrachten die restliche Nacht mit bei mir und am morgen, nachdem auch Miriam eintrudelte, gabs dann Geschenke.
Die Geschenke waren nicht einfach nur toll, sie waren einzigartig, unbezahlber, elefantastisch, Grandios!
Es wurde jede Menge Arbeit und Liebe hineingesteckt und ich glaube, kaum ein anderer hätte sich soeine Mühe gemacht.


Sila bastelte mir ein Buch, in welches sie aberzählige Bilder, Perlen, Glitzersteine, Borden und liebevolle Worte einbrachte. So ein unglaubliches Erinnerungsstück an all die schönen Zeiten mit ihr, hat wohl kein anderer! Außerdem bastelte sie mir einen wirklich zauberhaften Ring!

Miriam und Robert bemalten eine Holzkiste, gefüllt mit einem selbstbemalten Top, einem von Roberts Oma genähten Stoffbeutel und einem Fotostreifen aus der Fotobox.
Zusätzlich bekam ich noch von Miriam eine Badekugel aus dem bekannten Laden LUSH und eine lecker-schmecker-Luftschockolade.

selbstgebasteler Rinr von Sila ♥

Bemalte Truhe von Miri und Robi ♥

Soffbeutel von Robis Omi ♥


Lollipop vom Martha und Lore ♥

Badeschaum von Mama ♥

Buch von Sila ♥







...from Sarah with Love.